UNSER SERVICE FÜR SIE

Unsere Serviceleistungen


Im Sterbefall übernehmen wir für Sie

Hausabholung

  • Tag und Nacht sowie Überführungen im In- und Ausland

Erledigung aller Formalitäten

  • im Krankenhaus / Seniorenheim


  • bei der Polizei


  • beim Standesamt (Beurkundungen)


  • bei Krankenkassen, Versicherungen, & Organisationen (Sterbegelder und Versicherungen)


  • Beratung bei der Wahl der Bestattungsart und des Bestattungsortes, einschließlich stiller Beisetzungen

Vorbereitung & Durchführung der Trauerfeierlichkeiten

  • Absprache mit der Friedhofsverwaltung, mit dem Pfarrer bzw. Redner,


  • Musikwünsche,


  • Bestellung der Trauerfloristik und der Trauerdrucksachen

Welche Dokumente und Papiere werden im Sterbefall benötigt?

Personalausweis sofern vorhanden, Reisepass

für Ledige

  • die Geburtsurkunde oder das Stammbuch der Eltern

für Verheiratete

  • Geburtsurkunde


  • Heiratsurkunde oder Familienstammbuch

für Geschiedene

  • Geburtsurkunde


  • Heiratsurkunde und


  • Scheidungsurteil

für Verwitwete

  • Geburtsurkunde


  • Heiratsurkunde und


  • Sterbeurkunde des Ehegatten

weiterhin

  • Chipkarte der Krankenkasse


  • bei vorhandener Grabstelle die Grabkarte


  • Versicherungsunterlagen (Lebens- Sterbegeld- oder Unfallversicherung)


  • Rentenunterlagen (Rentennummer)
 

Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten


Eine umfassende Regelung zur dereinstigen Bestattung ist möglich. Der Gedanke an den Tod ist niemandem angenehm und wird auch heute als Tabuthema angesehen. Oft wird erst darüber gesprochen, wenn es zu spät ist.


Mit einer Vorsorge können Sie zu Lebzeiten alle Bestattungsmodalitäten, so wie Sie es für angemessen halten, regeln.


So vermeiden Sie, dass Angehörige oder Bekannte zusätzlich belastet werden.
Immer mehr Menschen treffen eine solche Entscheidung und handeln daher zeitgemäß:


  • Regelung einer würdevollen Beisetzung nach eigenen Wünschen,


  • Entlastung der Angehörigen,


  • klare vertragliche Regelung,


  • Sicherheit vor falschen Entscheidungen